Wie ihr auf meiner Homepage und auch auf Social Media sicher schon gesehen habt, liegt mein Fokus derzeit voll und ganz auf meiner eigenen Leistung, um das Bestmögliche aus mir herauszuholen.
Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Die Olympia-Qualifikation, die nun am seidenen Faden hängt und doch mein absolutes Ziel ist, ist eine absolut besondere Situation für mich. Deshalb habe ich mich vor einigen Wochen entschieden, mich durch verschiedene Maßnahmen noch mehr darauf zu fokussieren! Was ich dafür für Routinen in meinem Tagesablauf eingebaut habe, das werde ich euch dann entsprechend alles noch erklären. Eine Sache, die ihr aber bestimmt bemerkt haben dürftet, ist, dass es auf meinen Kanälen momentan ein wenig ruhiger geworden. Ich erlebe gerade sozusagen wieder eine neue persönliche Geschichte, die ich danach mit euch teilen kann. Auch mit meinem Podcast wird es Richtung Ende Februar weiter gehen! Ich freue mich schon auf spannende Interaktionen mit euch. Und dennoch schon jetzt ein wichtiger Input für euch: Habt ihr eine besonders schwierige Herausforderung vor der Brust? Dann hört tief in euch hinein und findet heraus, ob ihr wirklich alles dafür tut, um dieses Ziel zu erreichen. Solltet ihr diese Frage mit „Nein“ beantworten, dann ändert das. Es ist nie zu spät, um den Schalter umzulegen.